SPD Mannheim-Ost

 

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) verjüngt Vorstand / Boris Weirauch neuer Kreisvorsitzender

Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) hat bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Volkshaus Neckarau die Weichen für die Zukunft gestellt.

Der langjährige SGK-Kreisvorsitzende Christian Hübel, Leiter der zentralen Steuerung der Stadt Mannheim, übergab den Stab an den 32-jährigen Rechtsanwalt Boris Weirauch. Weirauch, zugleich Vorsitzender der SPD im Mannheimer Osten war bisher einer der beiden Stellvertreter Hübels und langjähriges Mitglied im baden-württembergischen Landesvorstand der SGK.

Neue Stellvertretende SGK-Kreisvorsitzende sind die 24-jährige Jura-Studentin Malin Melbeck aus Feudenheim und der 43-jährige Betriebswirt Thomas Wunder aus Schönau.

Malin Melbeck war von 2005-2008 Kreisvorsitzende der Jusos und ist Mitglied des SPD-Kreisvorstandes. Thomas Wunder ist Stv. Vorsitzender der SPD in Schönau und derzeit Wahlkampfleiter der SPD im Mannheimer Norden.

Neuer Schriftführer wird der 22jährige VWL-Student und stv. Juso-Kreisvorsitzende Leonhardt Czerny.

Komplettiert wird der Vorstand von Altstadträtin Ingrid Staiger, den SPD-Stadträten Karin Steffan und Ralf Eisenhauer, sowie Martin Hablitzel und Christian Hübel, der seine Erfahrung und Sachkenntnis nunmehr als Beisitzer zur Verfügung stellt.

 

Unsere Abgeordneten

Landtagsabgeordneter
Dr. Boris Weirauch

Bürgerbüro
Jahnstraße 4
68259 Mannheim
wahlkreis@boris-weirauch.de
Telefon: +4962143684777
Fax: +4962143684719

 

Stadt Mannheim

Oberbürgermeister
Dr. Peter Kurz

E 5
68159 Mannheim
Tel. 0621 / 293 930 0
Fax 0621 / 293 970 0
peter.kurz(at)mannheim.de

 

SPD Mannheim-Ost auf Facebook