Erfolgreiche Veranstaltung zum Thema "Steuergerechtigkeit"

Veröffentlicht am 11.02.2017 in Allgemein

Lothar Binding

Das Trafohaus in der Schwetzinger Vorstadt war gut besucht, also MdB Lothar Bindingunter Anmoderation von MdB Stefan Rebmann  unsere sozialdemokratische Position zu diesem Thema erklärte.

Viele waren der Einladung des Ortsvereins Ost, des OV Rheinau und der Afa gefolgt. Natürlich ist absolute Gerechtigkeit nicht zu erreichen, ab angesichts der vielen seit langem öffentlichen Skandale zu Panama Papers und Luxemburg leaks  gibt es einen klaren Wunsch innerhalb der Bevölkerung dieser Arroganz der Reichen einen Riegel vor zu schieben. Lothar Binding erklärte in seinem bekannt entspannten Stil komplizierte Finanzzusammenhänge. Wir werden in kommenden Wahlkampf laut unsere Forderungen aufstellen:

- intensivere internationale Zusammenarbeit zur Verfolgung von Straftaten im Finanzsektor   und höhere Strafen 

- Maßnahmen gegen die Verkürzung von Bemessungsgrundlagen, um Gewinne immer stärker kleinzurechnen

- Verrechnung von unterschiedlichen vergünstigenden europäischen Besteuerungsmodellen in der deutschen Besteuerung

Gerade die aktuellen Ereignisse zeigen, dass es sich lohnt dafür zu kämpfen, und heute vieles undenkbar geworden ist, was vor kurzem noch Alltag war, um Steuern umgehen zu können.

Dafür lohnt es sich in der Bundestagswahl zu kämpfen

-